Sicheres Login - Daten werden mit SSL (https) übertragenMitgliedsnamePasswort

So funktioniert's: Etikettendruck

So funktioniert der Einzeldruck

In nur 3 Schritten zum fertigen Etikett
1

Druckmedium wählen

Wählen Sie das gewünschte Druckmedium aus:
Adressetikett Adressetikett von Avery Zweckform, Herma oder Dymo
Briefumschlag Briefumschlag in verschiedenen Formaten, z.B. für den Standardbrief
Unser Tipp: Um mehrere Etiketten auf einmal zu drucken, nutzen Sie den Seriendruck.
2

Etikett beschriften und gestalten

Etikett beschriften und gestaltenGeben Sie hier Ihre Adressdaten ein.
Bild einfügen:
Als kostenlos registriertes Mitglied können Sie Ihren Etiketten eine persönliche Note verleihen.
Klicken Sie dazu Bild einfügen. Durch Anklicken des Papierkorbes löschen Sie das Bild.
Hier kostenlos registrieren.
Galerie: Bild einfügen
3Drucken
DruckenWählen Sie das passende Etikett bzw. den Briefumschlag aus.
Nur für Adressetiketten:
Bestimmt an welcher Stelle des Bogens gedruckt werden soll.
Ändert Schriftart und -farbe.
Drucken
Bestimmt die Platzierung des Bildes
auf dem Druckmedium.
Als kostenlos registriertes Mitglied können Sie Ihre persönliche Vorlage für den nächsten Druck speichern.
Hier kostenlos registrieren.
Etikett bzw. Briefumschlag in den Drucker legen: Drucken und fertig!
Hinweis Bitte beachten Sie: Für den Druck Ihrer Etiketten benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können. Für den Druck wird ein PDF erzeugt und in einem neuen Browserfenster geöffnet. Prüfen Sie bitte, ob Sie einen sogenannten PopUp-Blocker installiert haben, der dies verhindert. Gegebenenfalls müssen Sie das Programm deaktivieren.

Bitte beachten Sie die Druckereinstellungen des Adobe Reader für einen einwandfreien Druck Ihres Adressetiketts bzw. Briefumschlages.
Etiketten und Briefumschläge einfach bedrucken: Adressen eingeben und Bild einfügen. Kein Softwaredownload: Adressetikett und Briefumschlag sofort kostenlos online gestalten und drucken.
© 2020 | Sie lesen: Etikettendruck - So funktioniert‘s