Sicheres Login - Daten werden mit SSL (https) übertragenMitgliedsnamePasswort
Tipp der Woche
Paket-Empfang rund um die Uhr
Mehr zum Tipp
Newsticker abonnieren
Aktuelle News direkt ins Postfach!

Pressemitteilung von versandtarif.de am 15.11.2011

Ihre Weihnachtssendungen preisgünstig und rechtzeitig ans Ziel
München, 15. November 2011 – Das Weihnachtsfest rückt näher und das Treiben in den Deutschen Packstationen erreicht seinen Höhepunkt, weil jeder seine Geschenksendung pünktlich zum Weihnachtsfest unter dem Christbaum sehen möchte. Aber mit welchem Anbieter versendet man Briefe, Päckchen und Pakete vor den Feiertagen am schnellsten und preiswertesten? Und bis zu welchem Termin sollten die Geschenke auf den Weg gebracht werden, damit sie bis zum 24.Dezember beim Empfänger ankommen?

Bei dem umfangreichen Angebot der verschiedenen Versender wie Hermes, DHL, iloxx und vielen weiteren fällt es schwer den Dienstleister zu finden, der für die eigene Sendung am besten geeignet ist. Der reine Preisvergleich reicht hier lange nicht mehr aus. Angebotene Leistungen wie Abholung, Versicherungen oder Zustellmöglichkeiten müssen zusätzlich abgewogen werden.

Die Lösung: www.versandtarif.de bietet als unabhängiger und kostenloser Online-Ratgeber für Versandlösungen den direkten Vergleich der verschiedenen Anbieter, abgestimmt auf Ihr Anliegen.

Damit die Weihnachtspost nicht nur günstig sondern vor allem pünktlich zu Heiligabend die Zieladresse erreicht, ist hier ein Überblick über die Abgabetermine der einzelnen Versandpartner von versandtarif.de:

Pakete, die über GLS zu Weihnachten innerdeutsch verschickt werden sollen, müssen bis zum 21. Dezember in den GLS Paket-Shop gebracht werden.

Mit der Deutschen Post bzw. DHL kommen Weihnachtspakete, die innerhalb Deutschlands verschickt werden, rechtzeitig an, wenn sie spätestens am 22. Dezember um 12:00 Uhr aufgegeben werden. Innerhalb Europas sollte die Sendung bereits zwölf Tage vor Weihnachten auf den Weg gebracht werden. Wollen Sie Ihre Sendung weltweit verschicken, empfiehlt DHL den 3. Dezember als letzten Abgabetag mit dem Service PREMIUM ist jedoch auch noch die Abgabe bis zum 10. Dezember im zeitlichen Rahmen.

DPD CLASSIC verspricht eine pünktliche Zustellung der Weihnachtspakete innerhalb Deutschlands, werden diese bis zum 20. Dezember in einem DPD Paketshop aufgegeben. Beim Versand von Paketen innerhalb Europas sollte der Dienstleister bereits bis zum 14. Dezember beauftragt werden.

Hermes empfiehlt, Weihnachtspakete innerhalb Deutschlands bis spätestens 22. Dezember, 12:00 Uhr im Hermes Paket-Shop aufzugeben. Sendungen ins Ausland sollten je nach Zieladresse bereits drei bis sieben Tage vor Heiligabend verschickt werden.

Wer seine Paketsendung über iloxx verschicken möchte, sollte den Versand- Vermittler für den Standardversand spätestens am 19. Dezember bis 17.00 Uhr mit der Abholung beauftragen. Für den Versand großer und sperriger Güter mit dem XXL-Versand genügt die Beauftragung bis 20. Dezember für die rechtzeitige Auslieferung. Für Spätversender bietet iloxx mit dem Expressversand die passende Lösung: Stichtag für die Expresszustellung ist der 22. Dezember.
15.11.2011
Weitere Pressemitteilungen von versandtarif.de
Die Weihnachtspost rechtzeitig und günstig verschicken | versandtarif.de kooperiert mit meinestadt.de  | NEU bei www.versandtarif.de und einzigartig: Versandscheine ausdr | Aktuelle Meldungen rund um das Thema Versand auf versandtarif.de | Mit Hilfe von versandtarif.de in den Winterurlaub | Briefe und Pakete rechtzeitig vor Weihnachten versenden  | versandtarif.de kooperiert mit markt.de  | Weihnachtspost günstig versenden mit versandtarif.de | versandtarif.de veröffentlicht Hitliste der Versandprodukte | versandtarif.de ermittelt den Versandtarif in über 100 Länder